Neuer Ehrenvorsitzender und Ehrung langjähriger Mitglieder

Vorsitzender Christian Kollenz konnte die zahlreichen Mitglieder des Stadtverbandes im Alten Kino herzlich begrüßen. Kollenz berichtete über die zurückliegenden Kommunalwahlen sowie über die Europawahl. Leider brachten die Kommunalwahlen nicht das von der CDU erhoffte Ergebnis. Dennoch war es dem Vorsitzenden wichtig, den Einsatz und die Bereitschaft zur Kandidatur zu erwähnen, und einen ausdrücklichen Dank an alle Kandidaten auszusprechen.

Schatzmeister Jochen Kyek konnte, wie auch in den Jahren zuvor, einen positiven Bericht abgeben, auch dank gelungener Veranstaltungen wie dem Weintreff in der Kloé-Halle und die Mai-Lounge im Winzermuseum.
Nachdem die Kassenprüfer eine mustergültig geführte Kasse bescheinigten, konnte Günter Hemmerich die Entlastung der gesamten Vorstandschaft vorschlagen. Die anwesenden Mitglieder folgten dem Vorschlag einstimmig.

Auf dem Programm stand nun die Ehrung verdienter CDU-Mitglieder:
60 Jahre Rita Klumpf
50 Jahre Kunibert Salomon
45 Jahre Günter Hemmerich und Walter Kloe
40 Jahre Monika Schirner
30 Jahre Norbert Elsässer, Klaus Beck, Brigitte Schramhauser, Hugo Seltenreich,
25 Jahre Elmar Bellemann, Klaus Barth, Maria Schöpf, Walter Menges, Jutta Brückmann, Irmgard Kyek und Uwe Wiesendanger
Allen geehrten Mitgliedern nochmals ein Dankeschön für die langjährige Treue und das Engagement.

Die anstehenden Neuwahlen unter Leitung von Norbert Menges brachten folgendes Ergebnis:
1. Vorsitzender: Jürgen Bender
Stellvertretende Vorsitzende: Volker König und Christian Elsässer
Schriftführer: Georg Wipfler
Schatzmeister: Jochen Kyek
Pressesprecherin: Katrin Wagner
Beisitzer: Volker Becker, Bernd Harth, Jürgen Matz, Walter Menges, Jürgen Steger, Torsten Specht, Gerhard Weik, Uwe Wiesendanger
Internetbeauftragter: Franz-Jürgen Haas
Kassenprüfer: Jutta Brückmann und Torsten Specht
Delegierte: Jürgen Bender, Volker König, Christian Elsässer, Jochen Kyek, Willy Stary, Torsten Specht, Franz-Jürgen Haas, Jürgen Matz
Ersatzdelegierte: Volker Becker, Christian Kollenz, Bernd Harth

Als besonderer Höhepunkt stand die Wahl eines Ehrenvorsitzenden an.
Die Vorstandschaft hat Hugo Seltenreich für diese Auszeichnung vorgeschlagen. Hugo Seltenreich war langjähriger Ortsvorsitzender sowie Ortsvorsteher in Malschenberg und langjähriger Gemeinderat. Die Mitglieder folgten einstimmig diesem Vorschlag und ein sichtlich überraschter Hugo Seltenreich ist ab sofort Ehrenvorsitzender der CDU Rauenberg-Malschenberg-Rotenberg.

Anschließend übernahm der neu gewählte Vorsitzende den weiteren Verlauf der Versammlung und lobte bei seiner Antrittsrede den Zusammenhalt beim
Wahlkampf. Rauenberg und seine Ortsteile haben Potenzial und dieses wolle er angehen. Jürgen Bender sieht weitere CDU Schwerpunkte beim Natur- und Umweltschutz. Eine positive Öffentlichkeitsarbeit ist genauso wichtig wie die Gewinnung neuer Mitglieder und Wählerstimmen. Abschließend bedankte er sich bei seinem Vorgänger Christian Kollenz für die gute Arbeit.

Unser Landtagsabgeordneter Klarl Klein berichtete aus dem Stuttgarter Landtag. Jürgen Steger gab Einblicke aus dem Malschenberger Ortschaftsrat. Es ging über das Spielplatzkonzept der Mozartstraße, Abschlussarbeiten der Friedhofsanierung, Gemarkungsputzaktion, Fertigstellung der Asylunterkunft und einen Sachstandsbericht zum Feuerwehrhaus Malschenberg. Volker König erklärte den anwesenden Mitgliedern den Sachstand der Rotenberger Stadtkernsanierung sowie der Brückensanierung.

Abschließend wurde unter Verschiedenes noch diverse Anliegen der Mitglieder diskutiert. Jürgen Bender beendete die Veranstaltung um 22.05 Uhr

« Edgar Weidenheimer zum 80. Erfolgreicher 3. Wein-Treff »